Projekt Dachsicherheit – Schneeberäumung, Virtuelle Dachkarte und Monitoringmodul

08.03.2019 14:20
 

ZIM
Das Projekt ist ein mittels ZIM gefördertes Kooperationsprojekt mit der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig, der Schneelogistik GmbH Plauen und des GNRL – General Numerics Research Lab e.V., Jena. Es begann am 01.10. 2018 und läuft bis zum 30.09.2021.

Ziel des Projektes ist die Entwicklung einer Softwarelösung zur automatischen Entwicklung einer objektbezogenen, optimalen Schnee-Beräum-Strategie für Flachdächer unter Beachtung von dachspezifischen, aktuellen physikalischen Parametern, Niederschlagsprognosen, verfügbaren Ressourcen, Arbeitsschutz- und Gefährdungslage sowie als Grundlage der audio-visuellen Einweisung des Beräum-Personals.

Kernstück ist die Entwicklung dynamischer Datenbanken, Funktionsmodule zur Berechnung und Bewertung von Dateninputs sowie API-Schnittstellen zum webgestützten Overhead (Web-Portal).

 

Anmelden